Kundenkonto
Kontakthome Impressumhome Shop!home
Weissblech?home
Leseproben!home
HORRORSCHOCKER #35 jetzt NEU!


Weissblech Comic-App # 2: ZOMBIE TERROR

Hexenrichter Crowdfunding

19.11.2012 in "Surftipps"

Der Hexenrichter "Der Hexenrichter" aus HORRORSCHOCKER #27 wird eventuell verfilmt - die Autoren haben sich zu diesem Zweck mit der Independent-Filmproduktion Sodawasser-Productions zusammengetan und zur Finanzierung diese aufwendigen Projektes eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen!
Mehr Infos und alles Weitere gibt es direkt auf der Website des Projektes!

Klaus Scherwinski im Profil

30.11.2011 in "Surftipps"

Skelettflosse Klaus Scherwinski wird vom Bielefelder Kanal 21 interviewt - und parliert über sein Schaffen, seinen Band UNGEHEUER! # 1, Kunst und Comics im Allgemeinen ...

WEISSBLECH Comics auf weiteren digitalen Wegen ...

01.11.2011 in "Surftipps"

Bella Star - in schmierigen Tentakeln Vorsicht- Datenkrake von oben!
Für alle, die nicht regelmäßig auf dieser unserer hochinformativen und schönen Webseite vorbeischauen, haben wir unser digitales Angebot noch etwas erweitert:

WEISSBLECH bei twitter - alle neuen WEISSBLECH-Nachrichten gibt es jetzt noch kürzer beim Vogeldienst!

WEISSBLECH bei Facebook: Das Gleiche nochmal, dafür aber zum liebhaben und mit Pinnwand und so ...

Comic-Report-Interview

20.06.2011 in "Surftipps"

Skelettflosse Der Comic-Report bringt auf seiner Webseite ein Interview mit Levin Kurio - die Themen sind die Digital-Ausgabe von Horrorschocker und unsere Jubelausgabe HORRORSCHOCKER #25!
Eingeleitet werden des großen Zampanos Reden von einem Rückgriff auf früheste Verlagsgeschichte ...

Klaus Scherwinskis Comic-Workshops 2011

21.01.2011 in "Surftipps"

Zoom Seit kurzem kann man sich wieder anmelden für Klaus Scherwinskis beliebte Workshops an der Volkshochschule in Bielefeld. Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldung über die Website der VHS-Bielefeld ist jetzt möglich; folgt einfach und unverbindlich den Links zu mehr Infos zu Preisen und Kursinhalten.

Illustration und Figurenzeichnen WORKSHOP im Februar.

Illustration und Comic WORKSHOP im März.

Vertiefungslehrgang Illustration und Comic Art im Mai.

Mehr zu den Kursen, darüber auf welchen Messen man den geschäftigen Zeichner als nächstes live erleben kann und natürlich viele Gemälde und Zeichnungen zum Angucken findet man auf www.klausscherwinski.de.

Dämonika blogt ...

24.10.2010 in "Surftipps"

Skelettflosse ... nun schon seit längerem, aber aus aktuellem Anlass (sprich, wegen der vielen netten neuen Beiträge) verweisen wir an dieser Stelle nochmal auf den Dämonika-Blog , moderiert und gezeichnet von Peter Schaaff, der dort gerade von seinen Erlebnissen auf der CA in Essen berichtete ... und hier gibts noch mehr zu Dämonika.

... und wieder was für den WEISSBLECH-Sammler!

27.03.2010 in "Surftipps"

Ab und an mal tauchen doch noch ein paar alte WEISSBLECH-Hefte auf, die bei uns schon lange vergriffen sind ... der Comicshop von Comic und Spiele Berlin führt noch eine frühe Ausgaben von WWC, und das sogar größtenteils zum regulären Preis ...

Klaus Scherwinski bietet wieder Zeichenkurse an!

10.01.2010 in "Surftipps"

ZoomSeit kurzem kann man sich wieder anmelden für Klaus Scherwinskis beliebte „Illustration und Comiczeichnen“-Workshops an der Volkshochschule in Bielefeld. Mit viel Spaß an der Sache vermitteln die Seminare konzentriert Zeichenfähigkeiten, von Anatomie und Bildkomposition über Linienarbeit bis zu Dynamik im Figurenzeichnen.
Mehr zu den Kursen, darüber auf welchen Messen man den geschäftigen Zeichner als nächstes live erleben kann und natürlich viele Gemälde und Zeichnungen zum Angucken findet man auf www.klausscherwinski.de.

Captain Berlin DVD jetzt neu ...

02.11.2009 in "Surftipps"

Zoom Jaa, das ist erfreulich, aber was geht das mich an, fragt sich der WEISSBLECH - Leser ... nun, ganz einfach - besagter DVD liegt ein 12-seitiges Comicheftchen bei, welches sozusagen die Originstory von Herrn Buttgereits bekanntem wie beliebten Helden Captain Berlin beinhaltet.
Und dieses Heftchen wurde von niemand geringeren gestaltet als von Herrn Rainer F. Engel! Heftchennostalgiker können sich nicht nur an dem buntgewandeten Superhelden, sondern auch an der sorgfältig designten Dachbodenfundoptik erfreuen!

Dieses Kleinod der Comickunst gibt es nur in der DVD Edition Captain Berlin vs. Hitler, also ran an den Speck! Als Bonus gibt es auch noch eine DVD mit der filmischen Aufbereitung des Theaterstücks gleichen Namens (Captain Berlin vs. Hitler) und mit allerlei Extras ...

KOMA-Comix-Tribut - Epi!

19.08.2009 in "Surftipps"

Zoom Aufmerksame Leser unseres Forums haben es wahrscheinlich schon mit Spannung verfolgt, das zähe Werden der KOMA-Comix - Tribut-Ausgabe des Berliner Comicmagazins Epidermophytie!
An diesr Stelle sei nochmal in aller Deutlichkeit gesagt, dass dieses Heft keineswegs auf unsere Initiative hin zustande kommt, nein, im Gegenteil, der Verleger selbst hat Epi-Chef Aha ausdrücklich davon abgeraten, aber da es ja nunmal so ein wohliges Gefühl in der Bauchgegend hinterlässt, dort gepinselt zu werden, weisen wir natürlich mit Freuden auf dieses wahrscheinlich wunderbare Magazin hin!
Neben einem Bericht und einem Interview mit Levin Kurio wird das stolze 84 Seiten starke Teil Comics von Eckart Breitschuh, Klaus Scherwinski, Michael Vogt, Wittek, Rolf Nölte, Schwarwel, Till Felix, Alex Gellner, Fourbaux, Kenichi Kusano, Radek W. und Malte W., Bärnd Schmucker und natürlich von Aha selbst sowie von Indi-Starlet Mawil enthalten! Letzterer steuert sogar ein mit 20 Seiten Länge beinahe episches Abenteuer der alten KOMA-Helden Quevis und Knülle bei!
Alle Geschichten drehen sich wohl mehr oder weniger um die guten alten KOMA-Comix, wir werden zusehen, dass wir die Hefte, sobald sie erschienen sind, auch bei uns im Shop anbieten können - einen Ausblick auf Epidermophytie 15 gibt Aha bei uns im Forum!

Kleiner Pressespiegel

12.07.2009 in "Surftipps"

Grok Gleich zwei Artikel zum Thema WEISSBLECH Comics erschienen im Laufe der letzten Tage, und man muss sagen, dass sie unterschiedlicher kaum sein könnten: Zum einen erschien anlässlich der Signierstunde im Kieler Comicladen Fantasy-Reich ein Artikel in der Regionalausgabe der Kieler Nachrichten, zum anderen wurde Levin Kurio im fernen Eternia vom Saugmonster Leech interviewt... wir sind hocherfreut über dieses vielseitige Interesse!

WEISSBLECH auf mycomics.de

18.06.2009 in "Surftipps"

mycomicslogo WEISSBLECH - Comics Probelesen geht zwar schon auf unserer eigenen Webseite ganz gut, aber nun gibt es einige unserer Leseproben (und - das sollte nicht verschwiegen werden - einen ganzen Haufen Leseproben und Onlinecomics, welche nicht aus unseren immer fleissigen Comicschmieden stammen) auf der neuen Webseite mycomics.de!

Der monströse Rainer F. Engel ...

30.03.2009 in "Surftipps"

Zoom ... blogt jetzt auch! In seinem Blog lässt der WEISSBLECH-Zeichner Rainer F. Engel nicht nur die Plastik-Monster paradieren, sondern gewährt auch einen Blick auf aktuelle Arbeiten, oder er kramt in tiefer Zeichnergruft nach Werken, welche noch nie das Licht des Tages erblicken durften ...
Passend dazu jetzt bei uns im Shop: Nightmares in Plastic # 1, die erste reguläre Ausgabe von Herrn Engels Monster-Model-Kit-Magazin!

Antike WEISSBLECH-Hefte aufgetaucht!

25.02.2009 in "Surftipps"

Zoom Zoom "Warehouse finds" sind für den Sammler alter Comics der Stoff, aus dem die Mythen sind ... alle Jubeljahre kommt es vor, dass in irgendeiner verlassenen Lagerhalle druckfrische Uraltheftchen auftauchen.
Sowas passiert tatsächlich - auch wenn es natürlich nicht die Weltsensation ist, so dürften sich einige WEISSBLECH Sammler sicher über die Gelegenheit freuen, noch ein paar seit ewigen Zeiten verlagsvergriffene Hefte zu ergattern, denn, man höre und staune, im Onlineshop Phantastische Zeiten gibt es Klassiker wie WWC # 3 "Zombie Terror" oder die Kampf der Titanen - Hefte zu erwerben, offensichtlich aus einem längst vergessenen Uraltbestand!

Zeichenkurse mit Klaus Scherwinski

13.01.2009 in "Surftipps"

Zoom Klaus Scherwinski lehrt wieder ... Während der Verleger noch über das Programm für 2009 grübelt, kündigt unser rühriger Klaus Scherwinski bereits seine berüchtigten Bielefelder Zeichenkurse an.
Wer sich mit dem Gedanken trägt, seine Fähigkeiten im Comiczeichnen zu verbessern oder sich einfach nur seine Möglichkeiten auszutesten, dem seien diese Kurse emfohlen - Scherwinski ist absoluter Profi und hat neben seinen Veröffentlichungen bei WEISSBLECH Comics auch zahlreiche weitere Arbeiten vorzuweisen, und nicht nur das, nein, er kann seine Kenntnisse auch noch vermitteln.

Die günstigen Einsteigerkurse (es gibt sogar Ermäßigungen für bestimmte Personengruppen) fangen wirklich beim Strichmännchen an und gehen dann mit viel Spaß an der Sache in die Tiefe.
Für diejenigen, die schon weiter sind, kann man die weiteren Kurse guten Gewissens empfehlen, auch gestandene WEISSBLECH-Zeichner haben in den letzten Jahren von Scherwinskis Kenntnissen profitieren können.

Hier die Links zu den einzelnen Kursen:


Neu! Der Starter-Workshop mit einem Fokus auf das Zeichnen von Menschen. Besonders Anfängerfreundlich.

Der Standard Workshop - Das volle Brett! (Für Anfänger und Leute die schon mal ´ne Figur auf's Blatt gekriegt haben)

Der Vertiefungskurs, diesmal über 6 Termine, für Zeichner aus der Region Bielefeld.

Der Blog des Bösen

30.07.2008 in "Surftipps"

Die kleine Dämi Wir kommen nicht umhin, an dieser Stelle auf den Blog von Peter Schaaff zu verweisen, in dem der Schöpfer der Elfdämonin Dämonika Einblicke in die Erschaffung der Abenteuer der Selbigen gibt.

Neben besagten Einblicken gibt es dort auch das eine oder andere Bildchen von der WEISSBLECH-Bande auf dem Comicsalon Erlangen 2008 ...