Kundenkonto
Kontakt Impressum Shop!
Weissblech?
Leseproben!
HORRORSCHOCKER #40


Weissblech Comic-App # 2: ZOMBIE TERROR

AKTUELL

Hier werden die neuesten Nachrichten von und über WEISSBLECH Comics zusammengefasst - für alles Weitere an Infos stöbert einfach mal ein wenig auf unserer Webseite!

HORRORSCHOCKER # 40 jetzt neu!

27.08.2015 in "Neu erschienen"

Zoom Zoom Zoom ZoomJetzt ist es da: HORRORSCHOCKER #40 ist aus dem Druck gekommen und kann ab sofort bestellt werden!
Die Abos werden auch schon brav eingepackt und gehen morgen in die Post. Unsere Verkaufsstellen sollten das Heft ab Mitte nächster Woche führen.
Außerdem: Da wir mit dieser Ausgabe wieder eine runde Nummer erreicht haben, hat der Verleger sich dazu hinreißen lassen, wieder eines unserer klicksparenden Pakete zusammenzustellen. Das Horrorschocker # 31 - 40 Pack ist ab sofort exklusiv in unserem Onlineshop erhältlich!

Titelseite von Horrorschocker # 41 in Sicht!

17.08.2015 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomHORRORSCHOCKER # 40 rollert inzwischen von der Druckwalze und kommt in Kürze, genau wie DERBER TRASH # 4 und KALA Die Urweltmazone # 1 (die noch einige Tage länger brauchen).
Eines haben wir wie üblich schon fertig, nämlich die Titelseite für das nächste HORRORSCHOCKER-Heft!
Wie man sieht: Es wird mächtig piratig in HORRORSCHOCKER # 41!
Die Geschichte dazu steht auch schon in groben Zügen:
In der karibischen See lauern goldgierige Meuchelmörder.
Aber Don Diego der Verdammte hat mehr als Messer und Musketen ...
Diese und weitere erbauliche Geschichten aus den WEISSBLECH Comics-Horrorschmieden wird es HORRORSCHOCKER # 41 geben. Das Heft erscheint etwa im November 2015.

KALA Die Urweltamazone in Vorbereitung ...

13.08.2015 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomWie angedeutet erscheint gleichzeitig mit dem extradicken Klassiker-Kompendium DERBER TRASH # 4 noch ein weiteres Schmuckstück mit Comics aus dem WEISSBLECH-Archiv:
In KALA Die Urweltamazone # 1 legen wir den lange vergriffenen KALA-Kracher KALA In den Fängen der Wambuli endlich neu auf! Zusätzlich gibt es in dem 52 Seiten starken Heft (voll in Farbe!) noch eine weitere Urzeitgeschichte aus des Verlegers Fossilienvitrine.

Mehr von Kala ist in Arbeit! Wir arbeiten unter anderem an WELTEN des SCHRECKENS # 8. In dem Band soll es nicht nur mit dem laufenden Abenteuer weitergehen, sondern es ist auch eine komplett neue Kala-Geschichte von Klaus Scherwinski in Vorbereitung. Natürlich dauert das alles seine Zeit, deshalb an dieser Stelle noch keine Erscheinungstermin-Prognose ...


Derber Trash # 4 jetzt doch im September

09.08.2015 in "Jetzt in Arbeit"

Der Verleger studiert die Lage Der noch für August angekündigte Band DERBER TRASH # 4 verzögert sich um ca. zwei Wochen und kommt daher doch erst im September ... denn das extraholzige Papier musste erst noch bestellt und geliefert werden.
Das Gute daran: Da wir gleich eine ganze Palette von dem Zeug kaufen mussten, was für DERBER TRASH # 4 allein viel zu viel ist, kann man in naher Zukunft mit weiteren Nachdruckbänden rechnen. Des Verlegers Hiwis sind angeblich schon im Archiv gesichtet worden, wo sie verzweifelt nach den Originalseiten der uralten Kampf der Titanen-Heftserie suchen (Bella Star und der Der Grapsch trafen in diesem urigen Spektakel erstmals aufeinander).

Derber Trash # 4 jetzt in Vorbereitung!

16.07.2015 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomNachdrucke sind die besten Freunde des Verlegers! Deshalb planen wir für diesen Sommer gleich zwei dicke Dinger:
Noch im August erscheint endlich der vierte Band unserer Nachdruckreihe Derber Trash!
Die wie immer flotte 100 Seiten starke Schwarte enthält nicht nur die Ausgaben 10, 11 und 12 unserer Reihe WEISSBLECHs WELTBESTE COMICS (kurz WWC), sondern auch noch verblüffendes Bonusmaterial wie eine exklusive Vorgeschichte und einen lange vergessenen Nerd-Klassiker.

Und weil der Verleger so Transportkosten sparen kann, legt er gleich noch einen drauf: In einer neuen KALA-Serie drucken wir endlich die Geschichte KALA in den Fängen der Wambuli aus der lange vergriffenen ersten Nummer unseres Magazins WELTEN des SCHRECKENS nach!
Doch dazu demnächst mehr ...

CAPTAIN BERLIN # 4 ist da!

08.07.2015 in "Neu erschienen"

Zoom Da fliegt er wieder: Endlich ist es da, das vierte Heft mit Berlins gelbrotem Rächer!
In CAPTAIN BERLIN # 4 beenden wir die Origin-Story und erfahren mehr über Captain Berlins geheimnisvolle Superkräfte ...
Außerdem machen wir einen kleinen Zeitsprung in das Jahr 1968, um Captain Berlin in einem weiteren Abenteuer zu begleiten. APO-Demos und Studentenunruhen lassen Berlin überkochen ... und mittendrin kommt Captain Berlin alten Seilschaften und einem düsteren Geheimnis auf die Spur! Was hat es auf sich mit Otto Todt und der Pyramide der Morgenröte?

Übrigens: Wir haben auch noch einen Restbestand vom Postkartenset Captain Berlin, gezeichnet von Rainer F. Engel.


Eine bunte Auswahl Presse

15.06.2015 in "Pressespiegel"

Klappriger Leser Auch wenn wir eifrig dabei sind, die Umzugslücken in unserem Veröffentlichungsplan aufzufüllen, so sind wir doch bekanntermaßen selten darum bemüht, jede unserer Zeichnungen mit großem Buhei vorzustellen. Es sei nur soviel gesagt: CAPTAIN BERLIN # 4 steht kurz vor der Vollendung, HORRORSCHOCKER # 40 ist weit gediehen, wir arbeiten an DERBER TRASH # 4, WELTEN des SCHRECKENS # 8, XXX-Comics # 17 und an weiteren Publikationen.
Bis diese in die Läden kommen, überbrücken wir die Beitragsleere an dieser Stelle mit einer Auswahl der im letzten Halbjahr liegengebliebenen Pressereaktionen:

Der Würfelheld zeichnete sich durch ungebremsten Rezensionsfleiß aus und besprach CAPTAIN BERLIN # 3, sowie den ein oder anderen HORRORSCHOCKER.

Noch fleißiger war X-Zine, wo man neben den aktuellen HORRORSCHOCKER-Heften auch gerne mal was aus unserer Backlistmottenkiste zum Thema nimmt. Teilweise sogar quasivergriffenes wie HORRORSCHOCKER # 1.

Kenntnisreich widmet das tumb-magazine unserem Verlagsprogramm einen kurzen Beitrag, ausführlicher nimmt sich Mueli77 HORRORSCHOCKER #37 vor.

Splashcomics berichtet über dasBELLA STAR trifft KALA Hardcover und über weitere Hefte, auch unser Vertrieb PPM kann sich bei so viel Begeisterung nicht einer Stimme enthalten.

So viel erst einmal dazu, demnächst wieder etwas aus der WEISSBLECH-Produktion!

Jetzt neu: Horrorschocker # 39

21.05.2015 in "Neu erschienen"

ZoomZoomZoom ZoomJetzt neu im Shop: HORRORSCHOCKER #39!
Einmal mehr bringen wir drei Horrorkracher, diesmal aus der Zeichenfeder von The Lep, Levin Kurio und seit Langem auch mal wieder von Till Lenecke!
Aus diesem feierlichen Grunde erhalten alle Besteller (und die Abonennten sowieso) eine KALA-Luxuspostkarte gratis mit dazu - solange der Vorrat reicht jedenfalls!

Übrigens: Wir haben auch unsere Originalseitenrubrik kräftig aufgefüllt und einen schönen Stapel Umzugsfunde in unseren Restpostenmarkt gepackt.

In der Auslieferung: CAPTAIN BERLIN # 1 - die dritte Auflage!

21.05.2015 in "Neu erschienen"

ZoomWegen des ungeheuer großen Erfolges gibt es jetzt die dritte (!) Auflage unseres Superhelden-Hits CAPTAIN BERLIN # 1!
Die dritte Auflage wurde nur leicht überarbeitet - einige Werbeseiten geändert, alte Schreibfehler raus, neue rein und fertig.
Ab sofort liefern wir den Band in den Comicfachhandel aus, vereinzelt wird es auch noch die zweite Auflage geben, also gegebenenfalls direkt danach fragen!
Bei uns im Shop gibt es erstmal noch die letzten Exemplare der zweiten Auflage, wenn nicht anders gewünscht.

Außerdem neu im Shop: Das erweiterte Postkartenset Captain Berlin mit Motiven von Rainer F. Engel.
Der werte Herr sitzt übrigens gerade (oder immer noch) an der ausufernden Captain Berlin-Saga für CAPTAIN BERLIN # 4, demnächst in diesem Theater!

Erster Blick auf Horrorschocker # 40

15.05.2015 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomHorrorschocker # 39 ist im Druck, und nach alter Väter Sitte haben wir das Titelbild der nächsten Ausgabe auch schon fertig!
Wie man sieht, wird Horrorschocker # 40 eine krabbelige Angelegenheit ... natürlich gibt es in der Ausgabe noch mehr als Riesenmilben, aber dazu später mehr!

Erscheinen soll das Heft so um Ende August herum, wenn wir es uns nicht noch anders überlegen (wegen tiefem Sommerloch und so!).