Kundenlogin
KONTAKT IMPRESSUM SHOP!
WEISSBLECH?
LESEPROBEN!
HORRORSCHOCKER #46


Horrorschocker App 1

AKTUELL

Hier werden die neuesten Nachrichten von und über WEISSBLECH Comics zusammengefasst - für alles Weitere an Infos stöbert einfach mal ein wenig auf unserer Webseite!

HORRORSCHOCKER #46 ist da!

29.04.2017 in "Neu erschienen"

HORRORSCHOCKER #46 jetzt neu!Gerade frisch bei uns eingetroffen und schon bei uns im Shop: HORRORSCHOCKER #46 ist da!
Viele Leserzuschriften haben uns erreicht - die HORRORSCHOCKER-Freunde verlangen nach langen Geschichten! Und schon reagieren wir darauf mit einem Horrorschocker-Historien-Epos der düsteren Art: Die Hexenkönigin von Uruk beherrscht satte 19 Seiten in HORRORSCHOCKER #46.
Außerdem und ganz gegenwartsbezogen im Heft: Ein Blick in die Fleischfabrik!

Die Abos sind größtenteils schon auf dem Weg, bis das Heft unsere Verkaufsstellen alleroten erreicht, dauert es noch ein bisschen.
Übrigens: Schon in Kürze kommt WS # 4 ZOMBIE TERROR, wir empfehlen Sammelbestellungen!

DERBER TRASH # 1 jetzt in der dritten Auflage!

26.04.2017 in "Neu erschienen"

ZoomHätten wir damals, als wir frech und fern jedem Anspruchs Heftchen wie WWC # 1 Drogengeile Teenieschlampen, WWC # 2 Wenn Sexmonster auf Erden wandeln und WWC # 3 Zombie Terror zusammenbastelten, nur geahnt, dass unser Tun auch fünfzehn Jahre später noch gefragt ist, wir hätten noch viel mehr derlei Trashgranaten produziert!
Nun, dem war nicht so, deshalb muss der Herr Verleger sich nach wie vor mit jenem mageren Dutzend klassischer WWCs begnügen, welches seinerzeit die Zeichentische verliess. Kein Wunder also, dass er sie so lange nachdruckt, bis die Druckvorlagen auseinanderfallen ... nun ist also gerade DERBER TRASH # 1 3. Auflage eingetroffen!
Dieser zu den Vorauflagen quasi inhaltsgleiche Band passt übrigens prima zu DERBER TRASH # 2 2. Auflage, DERBER TRASH # 3 2. Auflage und DERBER TRASH # 4 (bis auf Weiteres noch in der ersten Auflage erhältlich!).

Der Osterhase bringt HORRORSCHOCKER Grusel Gigant # 2!

13.04.2017 in "Der Verleger"

Ostern 2017  HSGG02 ist da! Der Osterhase war schon da - wer hätte das gedacht, er trägt einen grünen Blaumann, fährt nebenbei wohl für eine Spedition und verlangt nach Austauschpaletten. Auch wenn der Verleger sein selbstgebautes Kräuterregal ungern wieder hergab, herrscht Freude in der Redaktion, denn der langohrige Geselle hat uns HORRORSCHOCKER Grusel Gigant # 2 mitgebracht!

Hinter dem eierfarbenprächtigen Titelbild haben wir ein dickes Osternest des Horrors versteckt: Der griffige 164-Seiten Gigant enthält 16 klassische Horrorkracher aus Horrorschocker # 6 bis # 10. Zusätzlich hat der Verleger sich von frischer Frühlingsluft erweichen lassen und noch eine weitere bisher unveröffentlichte Geschichte aus seinem Archiv als Bonus dazugelegt.

Jetzt schon bei uns im Onlineshop, und hoffentlich bis Ende April überall da, wo es WEISSBLECH Comics gibt.
Vorerst aber wünschen wir Euch allen gigantisch Frohe Ostern!

Leseprobenrubrik-Update: Neue Leseproben online!

10.04.2017 in "Gratis"

Kala greift an! Vor lauter Arbeit an Hexenköniginnen (demnächst in HORRORSCHOCKER #46) und Schutzräumen (ebenfalls demnächst in WS # 4 ZOMBIE TERROR) kommen wir selten zum Aufräumen - sowohl online als auch offline ...
Trotzdem haben wir uns mal kurz Zeit genommen und unsere Leseprobenrubrik ein wenig sortiert!
So gibt es jetzt zwei neue Unterrubriken - eine mit Leseproben unserer Sonderheft-Reihe ZOMBIE TERROR, eine andere mit Leseproben unserer Lieblingssteinzeitheldin KALA.
Beide haben wir gleich mit je einer neuen Leseprobe bestückt: Lest die Anfänge des Zombie-Krachers TOTE WELT und des KALA-Klassikers In den blutenden Bergen! Viel Spass dabei!


Dieses Frühjahr II: HORRORSCHOCKER #46 wird mythisch!

06.03.2017 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomHorrorschockerfreunde kommen 2017 voll auf ihre Kosten: Das Jahr startete bereits mit HORRORSCHOCKER #45, der zweite Grusel Gigant ist in Arbeit, das diesjährige GCT-Heft horrorschockt ebenfalls, und damit sind wir mit der ersten Jahreshälfte noch nicht mal durch.
Denn spätestens im Mai wollen wir HORRORSCHOCKER #46 fertig haben, hier ein Blick auf die Titelseite!
Zur dazugehörigen Titelgeschichte nur so viel: Herr Kurio hat sich eifrig durch Keilschrifttafeln zweifelhaften Inhalts gewühlt und dabei allerhand gruseliges Zeug gefunden - die Geschichte um Die Hexenkönigin von Uruk lässt selbst dem Fährmann die Haare zu Berge stehen (wenn er denn noch welche hätte!).
Es geht also zurück in mythenhafte Zeiten, und auf Wunsch der Leserschaft und aufgrund der Fülle des Stoffes wird die Geschichte länger als normal, weshalb es aller Wahrscheinkeit nach in HORRORSCHOCKER #46 auch nur zwei Stories geben wird.

3. Comic- und Mangaconvention in Hamburg - wir sind dabei!

01.03.2017 in "Der Verleger"

Comic-Convention HH 2016 Am Samstag, den 4. März 2017, findet ab 10.00 Uhr in der Uni-Mensa die 3. Comic- und Mangaconvention statt. Weitere Infos gibt es auf der Webseite des Veranstalters.
WEISSBLECH Comics ist aller Voraussicht nach mit einem eigenen Stand vertreten, an dem Levin Kurio persönlich anzutreffen ist, wenn er nicht gerade selbst im reichhaltigen Börsenangebot stöbert.
Wir jedenfalls bieten vor Ort nicht nur einen Großteil unserer Backlist feil, sondern selbstverständlich auch die aktuellen Novitäten wie etwa CAPTAIN BERLIN # 6 oder HORRORSCHOCKER #45.

Jetzt in der zweiten Auflage: XXX-Comics Extra Sammler-Spezial # 1 ist wieder da!

25.02.2017 in "Neu erschienen"

ZoomXXX-Comics-Freunde und WEISSBLECH-Komplettisten aufgemerkt: Jetzt ist das XXX-Comics Extra Sammler-Spezial # 1 in einer zweiten, kaum veränderten Auflage wieder verfügbar!
Für alle Ahnungslosen: Das Heft enthält einige Kopulationsklassiker aus den schon ewig vergriffenen XXX-Comics # 1 und 2, darunter solche Unverschämtheiten wie Ajax im Bann der Medusa oder den ersten Teil von Sexuelle Devolution.

Aber Vorsicht: Diese ungezogenen Underground-Perlen verdienen den Titel XXX-Comics zu recht, deshalb ist dieses Heft aber auch wirklich NUR FÜR ERWACHSENE!

Dieses Frühjahr kommt HORRORSCHOCKER Grusel Gigant # 2!

14.02.2017 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomDie gute Nachricht für Komplettisten: Nach dem für uns überraschenden Erfolg von HORRORSCHOCKER Grusel Gigant # 1 setzen wir den Nachdruck der vergriffenen Horrorschocker-Hefte jetzt zügig fort!
Aktuell arbeiten wir bereits an der Zusammenstellung von HORRORSCHOCKER Grusel Gigant # 2 - mit extragrünem Titelbild! Der Band wird die Geschichten aus HORRORSCHOCKER # 6 bis # 10 enthalten, zusätzlich gibt es noch in Kürze näher zu benennendes Bonusmaterial.
Auch wenn es dem Verleger nicht gefällt: Da die Hefte ab der # 7 umfangreicher waren, wird der zweite Grusel Gigant mit insgesamt 168 Seiten NOCH DICKER werden als der erste ... und das voraussichtlich zum gleichen Preis!

Wenn nichts dazwischen kommt, sollten wir den Band bis Mai 2017 in den Handel bekommen.

HORRORSCHOCKER #45 ist da!

03.02.2017 in "Neu erschienen"

HORRORSCHOCKER #45 ist da!Ob Regen oder Schnee, nichts stoppt den Zeppelin des Grauens - HORRORSCHOCKER #45 ist da!

Diesmal bringt der Fährmann gleich drei Schreckenskracher, neben lauernden Luftschiffen (gezeichnet von Klaus Scherwinski) gibt es Spaß mit den Wundern der Nanotechnologie (erdacht und umgesetzt von The LEP) und unangenehmen Besuch (ersonnen und erzeichnet von Levin Kurio).

In Kürze überall wo es WEISSBLECH Comics gibt und jetzt schon in unserem Onlineshop ...
Und bei unseren Abonnenten schon bald im Briefkasten, denn dank fleißiger Packarbeit sind die Abos schon in der Post und dürften ab morgen eintreffen!


Neu in 2017: Sonderheft # 4 ZOMBIE TERROR!

20.01.2017 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomDie Zombies kommen auch 2017 wieder; während Herr Kurio noch verzweifelt die letzten Seiten für das baldigst erscheinende HORRORSCHOCKER #45 zeichnet, tuscht Roman Turowski schon am nächsten untoten Kracher!
Das neue WEISSBLECH Sonderheft wird eine weitere Episode unserer TOTE WELT-Saga enthalten, welche wir bereits in WS # 2 ZOMBIE TERROR und WS # 3 ZOMBIE TERROR mit viel Erfolg eingeführt haben ... zum Inhalt nur so viel:
Zehn Jahre sind seit dem Ausbruch der Zombieapokalypse vergangen. Nichts ist mehr wie es war ... die Zivilisation ist lange zusammengebrochen. Es gibt nichts mehr zum Plündern, die wenige Munition ist längst verbraucht, und nur vereinzelt haben Menschen überlebt. Dies ist eine TOTE WELT!
Eine Frau, ein Mann, ein Handkarren mit Nahrungsmitteln ... um sie herum eine Wildnis voller gefährlicher Untoter. Doch ein Hinweis lässt sie hoffen - gibt es etwa einen Schutzraum?!