AGBDatenschutzKundenlogin
KONTAKT IMPRESSUM SHOP!
WEISSBLECH?
LESEPROBEN!
HORRORSCHOCKER #50 jetzt im Shop!


Horrorschocker App 1

AKTUELL

Hier werden die neuesten Nachrichten von und über WEISSBLECH Comics zusammengefasst - für alles Weitere an Infos stöbert einfach mal ein wenig auf unserer Webseite!

Extradicke Jubelausgabe HORRORSCHOCKER #50 ist in Vorbereitung!

04.05.2018 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomDie Logik der Zahlen ist unerbittlich: Nach der nervenaufreibenden Nummer 49 unserer Reihe Horrorschocker kommt die spektakuläre Ausgabe 50, deren Titelbild (eine Zusammenarbeit von Levin Kurio und Klaus Scherwinski ) wir nun auch an dieser Stelle veröffentlichen.

Zum Inhalt: Nachdem Die Hexenkönigin von Uruk aus HORRORSCHOCKER #46 von vielen als eine der besten Horrorschocker-Geschichten überhaupt erachtet wurde, bereiten wir für unsere Jubelnummer eine durchaus auch für sich allein stehende Fortsetzung dieser sumerischen Sage vor: Freut Euch auf Der Sklave der Hexenkönigin!

Außerdem liegen für die extradicke Ausgabe gerade drei weitere Geschichten auf den Zeichentischen der Herren Butzbach, Lep und Turowski, bzw. befinden sich bereits in der Farbgebung ... und weil der Drucktermin schon so bedrohlich nahe gerückt ist, halten wir uns gar nicht länger mit weiteren Reden auf, sondern machen uns gleich wieder an die Arbeit.
Schliesslich soll das Heft noch pünktlich zum Comic Salon in Erlangen (also etwa Ende Mai/Anfang Juni) erscheinen!

DORIS DAYDREAM # 1 jetzt neu!

13.04.2018 in "Neu erschienen"

Zoom Zoom Jetzt neu und schon im Shop: DORIS DAYDREAM # 1 ist da!
Das wunderschöne DIN A4-Farbalbum enthält sämtliche bisher in dem Fetisch-Magazin SCHLAGZEILEN erschienenen Episoden mit den Abenteuern der sittsamen Sekretärin und kostet trotz drallen Inhalts nur einen schmalen Zehner!
Wir können es nicht oft genug sagen, dieser knallbunte Erotik-Kracher ist nicht nur für Bondage-Freunde ein Riesenspass (für die ist er es ja sowieso), sondern auch für alle anderen!
Dank Eckart Breitschuhs grandiosem Können im Bereich der Bildkomposition ist der Band übrigens ohne Altersbeschränkung zu haben.

Trara, KRANKE COMICS ist da!

06.04.2018 in "Neu erschienen"

KRANKE COMICS ist da Pünktlich mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen kommt er, der bombastische Schmöker KRANKE COMICS Das gesammelte Elend, optimal zum Schmökern im Park, auf dem Balkon oder in der Hipster-Latte-Popup-Bar ... sofern man so komplett kaputt ist, dass man dem üblen Treiben der anthropomorphen Protagonisten etwas abgewinnen kann!
Fou-Fou und Ha-Ha warnen nicht umsonst vor diesem Machwerk, denn hinter dem harmlosen Äußeren verbirgt sich eine Granate des deutschsprachigen Undergrounds - niedlich und verstörend zugleich.
Das wackere Paperback bringt auf 432 Seiten plus Umschlag erstmals die kompletten acht Hefte von Klaus Cornfields Serie KRANKE COMICS inklusive Redaktions- und Werbeseiten in einem Band. Dazu enthält dieses schreckliche Buch alles aus dem Album und die in Extrem Illustrated abgedruckten Geschichten - und als wäre das nicht genug, gibt es im Bonusteil auch noch die Seiten für das nie veröffentlichte neunte Heft und eine Galerie in Farbe!

Die Schwarte ist - falls das noch nicht klar geworden ist - selbstredend NUR FÜR ERWACHSENE und kann somit auch nur von altersverifizierten Kunden in unserem Shop erworben werden.

Übrigens: Morgen (am 07.04.2018) sind wir wieder auf der Comic- und Mangaconvention in Hamburg - und zwar in der Uni-Mensa. Folgerichtig haben wir da auch gleich diesen dicken Band dabei!

WEISSBLECH 2018 V: DORIS DAYDREAM # 1 neu im April

27.03.2018 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomSelten kommt es vor, dass wir von WEISSBLECH Comics Werke veröffentlichen, die nicht direkt unserem Tun entsprungen sind, und noch seltener veröffentlichen wir diese dann auch noch in dem uns eigentlich fremden Albenformat.
Aber bei Eckart Breitschuhs DORIS DAYDREAM konnten wir einfach nichts anders - nicht nur, dass die Bondage-Abenteuer der sittsamen Sekretärin, die er für das Magazin Schlagzeilen schuf, auch für Nicht-Fetisch-Fans ein Riesenspaß sind, sondern die aufwendig gestalteten Seiten verlangen einfach nach einem großen Format.
Trotz des Aufwands wird das farbige DIN-A 4 Softcover-Album nur einen schmalen Zehner kosten und ab Mitte April im Comicfach- und Buchhandel erhältlich sein ... oder natürlich direkt bei uns im Onlineshop.

Zum Inhalt: Doris Daydream, ihres Zeichens Bürokraft in der Anwaltskanzlei Grabbe & Bluster, soll eigentlich nur den Vorgang 369/B aus dem Kellerarchiv holen. Doch irgendwie sieht das da unten ganz anders aus, als Doris es in Erinnerung hatte ... damit startet eine farbenfrohe Odyssee durch das Reich der Lüste, komplett mit Raumpiraten, Eisköniginnen, Wasserwesen und allerhand Fesselspielen!

KALA Die Urweltamazone # 2 jetzt neu!

22.03.2018 in "Neu erschienen"

KALA Die Urweltamazone # 2 und mehr ...Soeben wurde bei uns KALA Die Urweltamazone # 2 angeliefert - das Heft ist jetzt schon im Shop erhältlich!

In dem Heft drucken wir mit Die Mutter der Berge (gezeichnet von Kolja ) die Fortsetzung der Abenteuer aus KALA Die Urweltamazone # 1 nach, die seinerzeit in inzwischen ausverkauften Ausgaben von WELTEN des SCHRECKENS erschienen sind.
Neben diesem Kala-Klassiker enthält das dinodicke Heft zwei weitere Kala-Geschichten aus dem ebenfalls vergriffenen Heft WWC # 15 KALA und eine nagelneue, aktualisierte Karte ihrer Wanderung mit Chronologie.

Zusammen mit HORRORSCHOCKER #49 und WS # 5 ZOMBIE TERROR ist damit unsere erste Frühjahrsproduktion 2018 komplett.
KALA Die Urweltamazone # 2 und HORRORSCHOCKER #49 sind ab Mitte nächster Woche auch in unseren Verkaufsstellen im Bahnhofsbuchhandel zu finden, WS # 5 ZOMBIE TERROR gibt es da schon seit ein paar Wochen.

HORRORSCHOCKER #49 jetzt bei uns im Shop!

14.03.2018 in "Neu erschienen"

ZoomJetzt frisch aus dem Druck gekommen und schon im Versand: HORRORSCHOCKER #49 gibt es jetzt bei uns im Shop.
Sammelbesteller und Portosparer aufgemerkt: Ende nächster Woche kommt auch schon KALA Die Urweltamazone # 2!

Gerade packen wir die Abos ein, die noch heute rausgehen sollen.
Der Comicfachhandel wird das Heft in Kürze bekommen, was allerdings auch ein bisschen von der Geschwindigkeit des Großhandels abhängt. Die Auslieferung in den Bahnhofsbuchhandel erfolgt gemeinsam mit KALA Die Urweltamazone # 2 Ende nächster Woche.

In HORRORSCHOCKER #49 bringt der Fährmann wieder drei Geschichten, gezeichnet und getextet von Levin Kurio, The LEP und Till Mantel - erstmalig als Colorist dabei ist Florian Meusel, das Innencover zeichnete Andreas Butzbach.
Das Titelbild jedenfalls verspricht nicht zu viel, denn vor dem Deich wartet der Schrecken ... Die Herde des Horrors grast mit leeren Augen im Watt!
Außerdem im Heft: Eine Blutnymphe lauert auf einen Stapel Nerds, und die Suche nach einem Untermieter entwickelt sich zu einem Trip des Schreckens, denn Mitbewohner Miki ist weitaus weniger harmlos, als es erst den Anschein hat ...

An einem Tag wie diesem, vor 25 Jahren ...

07.03.2018 in "Fundstücke"

ZoomSelten neigen wir von WEISSBLECH Comics zur Nostalgie, aber manchmal erinnern auch wir uns tränenfeucht an die großen Momente unserer Geschichte:
Im März 1993 kam WEISSBLECH KOMA Comix # 1 aus der Druckerei und fand vom Jugendzimmer des Verlegers aus seinen Weg in die Hände der Leserschaft - von einem regelrechten Erscheinen zu sprechen, wäre ein bisschen viel versprochen, aber dennoch war dies das erste richtig gedruckte Heft von WEISSBLECH Comics, oder wie es damals noch hieß, Edition Weissblech. Erste lausig zusammengehämmerte Kopierhefte unter diesem Namen waren schon seit dem Herbst 1992 in Umlauf, bis der WEISSBLECH-Stempel auftauchte, dauerte es noch bis Juni 1993.
KOMA-Comix trugen ihren Namen zu recht, sie behandelten das, was damals bei der anvisierten Zielgruppe en vogue war: Saufen!
Sie waren schrundige Produkte der Hochpubertät, von Kritikern unverstanden, und doch im Rahmen ihrer Möglichkeiten recht erfolgreich - nicht umsonst folgten bis etwa 2001 noch weitere 25 Ausgaben.
Seit diesen Tagen ist WEISSBLECH Comics aktiv. Auch wenn diese fortlaufende Kontinuität bisweilen etwas eigenartige Stilblüten mit sich bringt (unter anderem den Verlagsnamen), so haben die heute recht krude wirkenden Hefte doch den Grundstein gelegt.

Mehr über die WEISSBLECH Historie gibt es in unserer leider eher nachlässig gepflegten Abteilung zur Geschichte des Verlages.

WEISSBLECH 2018 IV: Captain Berlin # 8 (und # 9!)

02.03.2018 in "Jetzt in Arbeit"

Zoom Gerade gestern schneite Fufu Frauenwahls Reinzeichnung des Titelbildes von CAPTAIN BERLIN # 8 bei uns rein, und wir waren so begeistert, dass wir es gleich komplett fertig gemacht haben.
Der Inhalt des Heftes ist ebenfalls in Arbeit. Der Stand der Dinge: Geschichte ist fertig geschrieben und skizziert, die Seiten werden nun (ebenfalls von Fufu Frauenwahl) gezeichnet. Über einen Erscheinungstermin schweigen wir uns vorerst noch aus, wir hoffen aber auf die erste Jahreshälfte 2018.
Über die Geschichte möchten wir noch nicht zu viel verraten, es sei aber gesagt, dass es ein Wiedersehen mit alten und neuen Bekannten gibt, bei dem die Fetzen fliegen ... außerdem erhält A-100 ein Update, und das ist ja allein schon Story genug!

In der zweiten Jahreshälfte 2018 kann dann auch schon mit CAPTAIN BERLIN # 9 gerechnet werden - mehr dazu in Kürze.

WEISSBLECH 2018 III: Das kommt im März ...

26.02.2018 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomZoomLange hatten wir es versprochen, nun ist es soweit: Mit KALA Die Urweltamazone # 2 setzen wir die in KALA Die Urweltamazone # 1 begonnenen Nachdrucke der Kala-Abenteuer aus den vergriffenen WELTEN des SCHRECKENS-Nummern fort.
Diesmal im Heft: Die Mutter der Berge! Neben diesem Kala-Klassiker aus WELTEN des SCHRECKENS # 2 enthält das dinodicke Heft zwei weitere Kala-Geschichten aus dem ebenfalls vergriffenen Heft WWC # 15 KALA und eine nagelneue, aktualisierte Karte ihrer Wanderung mit Chronologie. Damit kommen wir zusammen auf stolze 68 Seiten, die wir zum gleichen Preis wie das vorhergehende 52-Seiten-Heft anbieten!

Wegen der in der Redaktion wütenden Grippe mussten wir das für Februar angekündigte HORRORSCHOCKER # 49 leider in den März verschieben! Nun sind wir aber halbwegs genesen und die neue Ausgabe befindet sich auf der Zielgeraden ...
Mutmaßlich im Heft: Die Herde des Horrors, eine schauerliche Blutnymphe und Mietnomanden der ganz besonders entnervenden Sorte.

Sonderheft # 5 ZOMBIE TERROR jetzt bei uns im Shop!

14.02.2018 in "Neu erschienen"

Zoom Wir bekennen uns schuldig: WS # 4 ZOMBIE TERROR endete mit einem wirklich gemeinen Cliffhanger! Manch einer mag sich gefragt haben "NDW?! WTF?! Was sind das denn für Typen!? Und was haben die vor?!"
Nun, das Warten hat ein Ende, denn endlich ist WS # 5 ZOMBIE TERROR aus dem Druck gekommen und wartet bei uns im Onlineshop bereits darauf, erworben zu werden.
Kurzum: Die Reise unserer beiden Helden durch die Tote Welt der Zombieapokalypse geht weiter - wohin sie diesmal führt, erfahrt Ihr in WS # 5 ZOMBIE TERROR!

Damit das Warten auf eine Fortsetzung diesmal nicht so lange dauert, ist das nächste Hefte übrigens bereits in Arbeit. Die Geschichte für WS # 6 ZOMBIE TERROR steht und ist sogar schon zur Hälfte vorgezeichnet. Demnächst mehr dazu ...