AGBDatenschutzNewsletterKundenlogin
KONTAKT IMPRESSUM SHOP!
WEISSBLECH?
LESEPROBEN!
ZOMBIEMAN # 3

AKTUELL

Hier werden die neuesten Nachrichten von und über WEISSBLECH Comics zusammengefasst - für alles Weitere an Infos stöbert einfach mal ein wenig auf unserer Webseite!

Update WEISSBLECHs WAHNSINNS-WINTER-WICHTELEI 2019

13.12.2019 in "Der Verleger"

WeihnachtsverlegerEin kurzes Update zu unserer diesjährigen WEISSBLECHs WAHNSINNS-WINTER-WICHTELEI: Auch wenn unser Versandlager zur Zeit etwas gerupft aussieht, es sind noch Kalender da!
Etwa zwei Drittel unserer Bestände sind weg, vielen Dank dafür, ebenso die Lagerbestände an verlagsfremden Fanzines von Anno Dunnemals, die ihren neuen Besitzern sicher viel Freude machen werden.
Bierdeckel haben wir auch noch reichlich, also ran an den Speck!

WEISSBLECHs WAHNSINNS-WINTER-WICHTELEI 2019 beginnt jetzt!

29.11.2019 in "Der Verleger"

WEISSBLECHs WAHNSINNS-WINTER-WICHTELEI Vergesst den Black Friday, unsere WAHNSINNS-WINTER-WICHTELEI hat begonnen!
Jedem, der ab dem 29.11.2019 bis zum 31.12.2019 etwas bei uns direkt (also mit einem Bestellschein oder über den Onlineshop) bestellt, packen wir eine kleine Gabe ins Paket ...
Obwohl, eigentlich ist die Gabe dieses Mal sogar recht groß, denn die ersten 250 Besteller (das kann dauern!) mit einem Warenwert über 20,- € erhalten kostenlos den spektakulären WEISSBLECH Kalender 2020!
Der ist in DIN A 4 und voll in Farbe. Der Kalender kann auch einzeln bestellt werden, falls keine 20,- € zusammenkommen. Kommt die Bestellung dabei über 20,- €, gibt es das Teil eben zweimal ...

Niemand geht leer aus! Für alle Besteller gibt es - je nach Lust und Laune - wieder unsere berühmten Bierdeckel, außerdem Postkarten und als Lagerräumungsextragabe verlagsfremde Fanzines aus den Zeiten der Jahrtausendwende! Alles nach unserer Wahl, versteht sich ...
Alles gibt es nur solange der Vorrat reicht! Bei den Wichtelgaben erfolgt die Auswahl nach dem Zufallsprinzip. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nur eine Wichtelung pro Kunde, Mehrfachbestellungen bringen es also nicht, Ihr Schlaumeier!

Hier noch ein paar aktuelle Einkaufsvorschläge:

DORIS DAYDREAM # 2
Überraschung! Nach dem Erfolg des ersten Albums geht die Odyssee der Dame weiter, das zweite Album ist da! Dazu passend:
DORIS DAYDREAM # 1 (3. Auflage)
Kaum zu glauben, aber wahr: Die zweite Auflage ist inzwischen ebenfalls vergriffen, deshalb legen wir nochmal nach. Schon etwas länger erschienen, aber immer noch frisch (auch wenn er nicht so aussieht): ZOMBIEMAN # 3
Außerdem nicht neu, aber neu gedruckt: KALA Die Urweltamazone # 1

Noch etwas: Wegen der Feiertage kann es erfahrungsgemäß im Versand zu leichten Verzögerungen kommen, wir bitten dafür um Verständnis!

Doris Daydream # 2 jetzt neu!

28.11.2019 in "Neu erschienen"

ZoomGerade nur Augenblicke vor dem Beginn unserer diesjährigen WAHNSINNS-WINTER-WICHTELEI ist sie eingetroffen, die Dimensions-Detektivin: DORIS DAYDREAM # 2 ist da und kann ab sofort bei uns bestellt werden.
Ursprünglich unvergleichlich in Szene gesetzt für das Fetisch-Magazin Schlagzeilen, kommt die fulminante Fortsetzung von Eckart Breitschuhs Bondage-Epos nun als großes Farbalbum bei Weissblech Comics!
Damit niemand über die Vorgeschichte im Unklaren bleiben muss, die dritte Auflage von DORIS DAYDREAM # 1 ist ebenfalls neu erhältlich.

Außerdem frisch eingetroffen: Die zweite Auflage von KALA Die Urweltamazone # 1!





Ein Kalender wird kommen!

27.11.2019 in "Neu erschienen"

ZoomAufgrund der vielen Nachfragen hier endlich ein klares Wort des Verlegers: Ja, es wird einen WEISSBLECH Kalender 2020 geben - und ja, es wird auch wieder die Möglichkeit geben, diesen im Rahmen unserer diesjährigen WEISSBLECH WAHNSINNS-WINTER-WICHTELEI GRATIS zu bekommen!
Die WWWW startet in wenigen Tagen ... also, bis dann für mehr Infos! Und bitte, stellt keine Fragen dazu - Ihr werdet alles rechtzeitig erfahren!

Sammler und Komplettisten aufgemerkt: Ihr könnt den WEISSBLECH Kalender 2020 auch zusammen mit allen bisherigen Kalendern im praktischen Kalenderpack erwerben!

WEISSBLECH 2019 VIII: Doris Daydream # 2

06.11.2019 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomImmer wieder sorgt das Verlagsgeschäft für Überraschungen - DORIS DAYDREAM # 1 ist eine solche!
Selten kommt es vor, dass wir eine Auflage zu zaghaft planen, aber die Dame ist ein Phänomen. Die Nachfrage nach dem ersten Album mit den bizarren Bondage-Abenteuern der sittsamen Sekretärin will einfach nicht abreißen - deshalb haben wir dieser Tage bereits die dritte (Japs!) Auflage des ersten Albums in den Druck gegeben! Doris Daydream ist wirklich ein Tagtraum - nicht nur für den fröhlichen Fetischisten, sondern auch für den Verleger.
Aber das ist nicht der eigentliche Kracher: Denn Autor und Zeichner Eckart Breitschuh hat sich in den letzten zwei Jahren mitnichten nur seiner Sangeskarriere gewidmet, sondern - beflügelt von dem Zuspruch - die Geschichte um die (nun als Dimensionsdetektivin agierende) Doris fulminant weitergesponnen, so dass wir nun hocherfreut verkünden können, dass auch ein zweites Album - vulgo DORIS DAYDREAM # 2 - nun bereits im Druck ist!
Diese neuen Abenteuer von Doris Daydream erscheinen voraussichtlich Ende November, also gerade pünktlich zu unserer diesjährigen WINTER-WICHTELEI. Weitere Infos dazu in Kürze ...

Heute EVT: ZOMBIEMAN # 3 jetzt überall erhältlich!

30.10.2019 in "Neu erschienen"

ZOMBIEMAN # 3 erhältlich!ZOMBIEMAN # 3 ist jetzt überall erhältlich! Überall?! Überall - nur ein kleiner gallischer Comicladen hat noch nicht ... naja, aber der kann das Heft auf Nachfrage zumindest bestellen!
Ansonsten gibt es ZOMBIEMAN # 3 jetzt im Comicfachhandel, im Bahnhofsbuchhandel und bundesweit, in Österreich, Luxemburg und der Schweiz überall im (sehr) gut sortierten Zeitschriftenhandel!
Grundsätzlich empfehlen wir vor der Lektüre von ZOMBIEMAN # 3 übrigens die ebensolche von ZOMBIEMAN # 1 und ZOMBIEMAN # 2 ... greift zu, so lange noch welche da sind!

Sparbesteller und Goodie-Greifer aufgemerkt: Auch dieses Jahr werden wir so im Dezember wieder unsere WEISSBLECH-WINTER-WICHTELEI starten! Bis dahin wird auch noch eine weitere Publikation erscheinen, die wir in aller Kürze bekanntgeben. Wer mit seiner Bestellung bis dahin warten möchte, kann dies gerne tun - denn auch der Verleger spart gerne Porto und Versandmaterial!

WEISSBLECH 2020 I: HORRORSCHOCKER #55 ist in Arbeit!

16.10.2019 in "Jetzt in Arbeit"

Zoom Wir wagen einen ersten Ausblick auf das nächste Jahr:
Wie aufmerksame Leser von HORRORSCHOCKER #54 schon festgestellt haben dürften, kommt HORRORSCHOCKER #55 im Januar 2020!
Warum so spät?! Eigentlich müsste das Heft doch im Dezember kommen! Unsere Antwort darauf: Hefte im Dezember rausbringen ist die Hölle ... allerorten sind Weihnachtsfeiern, die Drucker sind mit Kalendern zugebucht, und die Paketdienste für die Auslieferung sind auch so schon völlig überfordert!
Um es in der Jugendsprache der frühen 2000er auszudrücken: Das machen wir dann lieber ganz gechillt im neuen Jahr ...
Hier jedenfalls schon mal das Titelbild, diesmal vorgezeichnet von Levin Kurio, reingezeichnet von Annette Schulze-Kremer.
Inhaltlich geht es diesmal in das alte Schottland, in welchem es - wie man ahnen kann - werwolftechnisch einige Probleme zu bewältigen gibt ...

WS # 7 ZOMBIE TERROR jetzt bei uns im Shop!

02.10.2019 in "Neu erschienen"

Zombie Terror und Horrorschocker #54Heute frisch eingetroffen: WS # 7 ZOMBIE TERROR! Auf nebenstehendem Bild ist dieser untote Hit in spe neben dem ebenfalls unlängst erschienenen HORRORSCHOCKER #54 zu sehen, wir empfehlen portosparenden gemeinschaftlichen Erwerb bei uns im Shop!

Zum Inhalt: Die beiden Protagonisten Olaf und Lydia sind von ihren Erlebnissen mit der Zombiehorde und den Reichsbürgern erschöpft (wir berichteten in vorhergehenden Heften) und haben sich in das sogenannte Sperrgebiet geflüchtet. Dort verspricht Ein Haus am See endlich eine Ruhepause ... doch ist es hier wirklich so friedlich, wie es scheint?!

Das Heft ist ab heute bei uns im Shop erhältlich - Vorbestellungen werden wegen des Feiertages erst am Donnerstag verschickt.
Im Comicfach- und Bahnhofsbuchhandel wird das Heft erst Mitte des Monats aufschlagen, die Mühlen mahlen langsam, aber gründlich (oder so ähnlich!).


HORRORSCHOCKER #54 jetzt im Zeitschriftenhandel!

25.09.2019 in "Neu erschienen"

Zoom HORRORSCHOCKER #54 ist ab heute im Zeitschriftenhandel, bei uns im Shop und wahrscheinlich auch am Wochenende schon im Comicfachhandel erhältlich.
Nur den Bahnhofsbuchhandel haben wir noch nicht beliefert, denn wir warten noch auf WS # 7 ZOMBIE TERROR! Dieser untote Kracher kommt Ende September aus dem Druck, und wir wollen ihn zusammen mit HORRORSCHOCKER #54 in die Bahnhöfe versenden (demnächst mehr dazu).
Ganz genau, WS # 7 ZOMBIE TERROR kommt auch in Kürze, wer bei seiner Bestellung Porto sparen möchte, kann also noch warten.

Aber zurück zu HORRORSCHOCKER #54! Wieder hat der Fährmann drei Horrorgeschichten in seiner Barke, und dabei ist ein besonderes Bonmot für Freunde der Parawissenschaften: Auf flotten 16 Seiten präsentiert der alte Charon mit Die Prinzessin von Tissul einmal wieder einen HORRORSCHOCKER-Grusel-Mystery-Epos in Überlänge!
Was also fanden die sowjetischen Bergleute 1969 in den Minen von Tissul?! Seht es in HORRORSCHOCKER #54!
Außerdem im Heft: Kunst, die mächtig lebendig ist ... und wir warnen in Vorsicht, Gaffer! vor den Folgen unsachgemäßer Smartphonenutzung im Straßenverkehr.


WEISSBLECH 2019 VII: ZOMBIEMAN # 3

04.09.2019 in "Jetzt in Arbeit"

ZoomWie versprochen hier nun ein kleines Update: Nach dem Erfolg von ZOMBIEMAN # 1 und ZOMBIEMAN # 2 führen wir die Geschichte um den untoten Superhelden fort - nach dem Cliffhanger der letzten Ausgabe wäre es ja auch fies, wenn wir es nicht tun würden ... insgesamt sind übrigens vier Hefte geplant, und eventuell noch ein fünftes, dann wäre die erste Storyline abgeschlossen.

Zurück zur # 3: Nach einer kleinen Unterbrechung durch die Arbeiten an HORRORSCHOCKER #54 geht es nun zügig weiter mit der Pinselei. Das Titelbild ist fertig, und außerdem der ganze Text, die Zeichnungen bis inklusive Seite 10.

Zum Inhalt: Martin Morbus alias Zombieman ist gefangen! Gefangen in den Horrorkellern des Monyer-Konzerns, in den geheimen Abteilungen, die der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Wird er sich befreien können? Und was sind das für scheussliche Monster, mit denen er sich dort rumprügeln muss?

Seht es in ZOMBIEMAN # 3, hoffentlich neu Anfang November!